Hauptseite

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei der deutschsprachigen Zauber-Enzyklopädie

In der Zauber-Pedia geht es um die Kunst des Zauberns. Sie stellt Wissenswertes aus der Welt der Zauberkunst für jedermann zur Verfügung, um eine Kunst und deren Protagonisten zu würdigen, über die in der Öffentlichkeit oftmals nur wenig bekannt ist. Die Zauberkunst gehört mit zu den ältesten Kulturbereichen in unserem Leben. Sie nimmt Einfluss auf Literatur und bildende Kunst. Das Beschäftigen mit der Zauberkunst fördert logisches Denken, strukturiertes Handeln und trägt wesentlich zur Persönlichkeitsfindung bei.

„Die Zauberkunst ist ein vortreffliches Mittel zum Erlangen einiger körperlichen und geistigen Gewandtheit“. (Johann Wolfgang von Goethe: Eckermanns „Gespräche mit Goethe“, Ed. Houben)

Das Projekt wurde im März 2014 begonnen. Momentan sind insgesamt 11.106 Eintragungen mit 8.102 eigenständigen Beiträgen entstanden zu denen 1.652 Dateien hochgeladen wurden. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind eingeladen, an der Zauber-Pedia mitzuarbeiten. Bitte beim MW-Verlag abc(at)magischewelt.de per Mail anmelden und informieren. Vor der Mitarbeit bitte die Hilfe-Seite durchlesen. Die Zauber-Pedia wird unterstützt vom Verlag Magische Welt.

Ereignisse für heute, 29. Januar 2015, finden Sie hier

Zauberhaftes der Woche

Sino seltene Varieté-Aufnahme

Neueste Artikel

Weitere neue Artikel

Hätten Sie gedacht

... dass der Zauberkünstler Epstein der erste Zauberkünstler war, der umringt in einer Zirkus-Manage aufgetreten ist (um 1860)?

... dass Geoffrey Buckingham bis heute der einzige britische Grand-Prix-Sieger eines FISM-Kongresses ist?
... dass Ludwig Döbler als erster Zauberkünstler den Kartendegen vorgeführt hat?
... dass Ricky Jay der erste Zauberkünstler war, der mit einem Salon-Zauberprogramm am Broadway (USA) aufgetreten ist?
... dass Punx der erste und bis heute einzige Zauberkünstler war, dessen Konterfei auf der Titelseite des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL zu sehen war?

Aktuell und demnächst

2015

Weitere Themenbereiche

Navigationsmenü