Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Alana

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alana, Foto: Wittus Witt
Alana mit ihren "1000" Händen; Foto: Wittus Witt
Alana manipuliert, Foto: Wittus Witt

Alana (* 31. Mai 1984 als Alana Mölmann), ist eine deutsche Zauberkünstlerin aus Hamburg.

Leben

Sie ist die Tochter des Zauberkünstlers Frederic. Ursprünglich hat sie Medienwissenschaften und Journalismus studiert.

Seit ihrem 17. Lebensjahr hat sie sich intensiv mit der Zauberkunst beschäftigt. Zuvor war sie oftmals in Begleitung ihres Vaters, der sie zu Engagements auf Kreuzfahrtschiffen mitnahm. Hier kam sie zunächt mit der Close-up Zauberei in Berührung. Später spezialisierte sie sich Manipulationen und kreierte eine Darbietung, die ihr bereits mehrere Preise auf Zauberkongressen eingebracht hat.

Quellen

Literatur über Alana

  • Magic, Vol. 22, Nr. 5, Januar 2013, Seite
  • Genii, Vol. 77, Nr. 11, November 2014, Seite 56