6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Luka

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Luka

John Luka (* 24. Juli 1942 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Autor und Organisator der Motor City Close-up Convention.

Leben

John Luka wuchs in Detroit auf. Hier traf er zusammen mit Milton Kort, Ron Bauer und Bob Stencel und weiteren Zauberkünstlern. Im Hauptberuf arbeitete er als Drogerist. Durch die Freundschaft mit Milt Kort traf er auch mit andern bekannten Zauberkünstlern zusammen, die sich in Detroit aufhielten und Milt Kort besuchten. Darunter waren Dai Vernon und Charles Miller.

John Luka hat sich beonders auf das Zaubern am Tisch spezialisiert (Close-up Zauberei) und gibt hierzu auch Seminar.[1]

Publikationen

  • Secrets for the Part-Time Magician, 1992
  • L. I. N. T.: Pocket Stuff for Close-up Magicians, 1997
  • Uncovered: Secrets for the Serious Magician, 2008

Artikel

  • Spellbound... Another Routine: The New Tops, Vol. 23 Nr. 5 Mai 1983, Seite 26ff.
  • The Airplane Card: The New Tops, Vol. 25 Nr. 8, August 1985, Seite 40 ff.
  • Michigan Monte: The New Tops, Vol. 30 Nr. 12, Dzcember 1990, Seite 13ff.
  • Ladies & Bullets: Jon Racherbaumer, Card Finesse II, 1992, Seite 252ff.
  • Airborne Again: Jon Racherbaumer, Card Finesse II, 1992. Seite 261ff.
  • The Homing Card: The New Tops, Vol. 33 Nr. 11, November 1993, Seite 32ff
  • The Turnover Pass: The New Tops, Vol. 34 Nr. 3, March 1994 Seite 23ff.
  • Simple Arithmetic: The New Tops, Vol. 34 Nr. 12, December 1994, Seite 49ff.

Quellen

Nachweise

  1. M-U-M, 97. Jahrgang, Juni 2007, Seite 19