Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jean Arnal

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der französische Zauberkünstler Jean Arnal

Jean Arnal (* 3. Juni 1947 in Lezignan, Frankreich) ist ein französischer Zauberkünstler, der unter dem Namen Prince Azagara auftritt.

Wirken

Arnal trat anfangs als Fakir in orientalischer Aufmachung mit Schlangen und Feuertricks auf, wofür er 1972 im Pariser Olympia einen Circus-Oskar erhielt.

Daneben baute er eine Illusionsshow auf, die er in indischer Kostümierung und mit großer Ausstattung vorführte.

Mit beiden Darbietungen war er im „Circus Russo“, „Circus Bouglione“ und im Budapester Circus engagiert.

Im Winterquartier fertigten er und sein Partner Kostüme und Dekorationen selbst an, ein Freund komponierte die Musik.

1976 wirkte er in der Line-Renard Revue „Paris Line“ im Casino de Paris mit.

Quellen