Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Frakson

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frakson auf der Titelseite Sphinx, 1939

Jose Frakson (* 7. Februar 1891 in Madrid als Jose Jiminez Seville; † 15. April 1981 ebenda) war ein spanischer Zauberkünstler, der sich besonders durch Zauberkunststücke mit Zigaretten hervorgetan hat.

Leben

Jose Frakson stammt aus einer Familie mit Zaubertradition. Sein Vater (ein Arzt) betätigte sich als Zauberkünstler, ebenso mehrere Onkel, eine Schwester wie auch seine Brüder.

1925 wurde Frakson für zehn Wochen in die USA verpflichtet. Daraus wurden schließlich 49. Seine Zigarettenmanipulationen zeigte er mit schwarzen Handschuhen, wodurch die Zigaretten auch vor einem größeren Publikum deutlicher zu erkennen waren.

Während des spanischen Bürgerkrieges 1936 verlor er all seine Habe. Mit Hilfe des französischen Zauberkünstlers Jules D’Hôtel emigrierte er in die USA, wo er eine neue und erfolgreiche Karriere begann. 1945 erhielt er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.

Bekannt wurde Fraksons Ausspruch: „It’s Amazing ... It’s Amazing“.

Zu seinen Schülern gehörte David Alexander.

Auszeichnungen

Quellen

  • Genii , 1961, Jahrgang 25, Heft 9, Seite 420
  • Genii, 1969, Jahrgang 33, Heft 6, Seite 225
  • Genii, 1970, Jahrgang 34, Heft 6, Seite 276
  • The Sphinx , 1939, Jahrgang 38, Heft 6, Seite 141
  • The Sphinx, 1941, Jahrgang 40, Heft 1, Seite 58