Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Lyceum

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Lyceum beschreibt eine frühe Form einer geregelten Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen speziell in den USA.

Geschichte

Begründer dieser Bewegung war der Lehrer Josiah Holbrook (1788–1854), der 1826 das erste Lyceum gründete. Zu Beginn wurden Lyceum-Veranstaltung am Ort mit Rednern und Lehrern aus der unmittelbaren Umgebung durchgeführt. Ab 1840 wurde das System professionell durchgeführt und es wurden auch Redner und Vorführer von auswärts dazu verpflichtet.

Im Rahmen dieser Erwachsenenbildungen traten oftmals Zauberkünstler auf. Einer der ersten Zauberkünstler soll Walter Edwin Floyd gewesen sein.

Bekannte Zauberkünstler im Lyceum

Weblinks