Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Rogers

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den US-amerikanischen Zauberkünstler und Dozent John Rogers, zu anderen Namensträgern siehe John Rogers (Begriffsklärung).
John Rogers

John Rogers (* 2. März 1944) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, -händler und Dozent.

Wirken

John Rogers wuchs in Westwood, in der Nähe von New Castle, Indiana, auf. Als er sechs Jahre alt war, begann er sich für die Zauberkunst zu interessieren. Sein Vater zeigte ihm einige Kunststücke, die er jedoch dem Sohn nicht verriet. Bis dieser aus Büchern selbst hinter die Geheimnisse kam.

Er ist besonders mit einer Routine bekannt geworden, bei der er sehr naturalistisch aussehende Zigarren und Zigaretten einsetzt.[1] Zusätzlich handelt er auch mit diesen Attrappen.[2][3]

2007 war er als Dozent Gast auf der Motor City Close-up Convention.

Weblinks

Quellen

Nachweise

  1. Linking Ring, Heft 5, Mai 2001, 81. Jahrgang, Seite 157
  2. Anzeige im I.B.M. Programmheft 2004, Seite 22
  3. M-U-M, Heft 5, Mai 2006, Seite 35