Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Joe Barnett

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Barnett, Foto: Irving Desfor

Joseph Barnett (* 10. November 1900; † 8. Dezember 1989) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Wirken

Joe Barnett gehörte mit zu den regelmäßigen Besuchern des New York Magic Table. Über viele Treffen berichtete er vornehmlich in dem Zauberperiodikum M-U-M.

Von Haus aus war er Rechtsanwalt.[1] Nebenher beschäftigte er sich mit der Zauberkunst und zeigte hier oftmals bekannte Kunststücke mit einer besonderen Präsentation.[2] Auch war er ein guter Fotograf und Geigespieler.

Quellen

  • M-U-M, Vol. 63, Nr. 2, Juli 1973, Seite 8
  • M-U-M, Vol. 65, Nr. 3, August 1975, Seite 8
  • Schindler, George: The Dean’s List, in: M-U-M, Vol. 97, Nr. 8, Januar 2008, Seite 88
  • Genii, Vol. 53, Heft 5, November 1989, Seite 330

Nachweise

  1. Alexander ,Sandy’ Marshall: Beating a Dead House: The Life and Times of Jay Marshall, 2010, Seite 372
  2. Loew, Emil: The Joys of Magic, 2000, Seite 25