Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Joe Barnett

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Barnett, Foto: Irving Desfor

Joseph Barnett (* 10. November 1900; † 8. Dezember 1989) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Wirken

Joe Barnett gehörte mit zu den regelmäßigen Besuchern des New York Magic Table. Über viele Treffen berichtete er vornehmlich in dem Zauberperiodikum M-U-M.

Von Haus aus war er Rechtsanwalt.[1] Nebenher beschäftigte er sich mit der Zauberkunst und zeigte hier oftmals bekannte Kunststücke mit einer besonderen Präsentation.[2] Auch war er ein guter Fotograf und Geigespieler.

Quellen

  • M-U-M, Vol. 63, Nr. 2, Juli 1973, Seite 8
  • M-U-M, Vol. 65, Nr. 3, August 1975, Seite 8
  • Schindler, George: The Dean’s List, in: M-U-M, Vol. 97, Nr. 8, Januar 2008, Seite 88
  • Genii, Vol. 53, Heft 5, November 1989, Seite 330

Nachweise

  1. Alexander ,Sandy’ Marshall: Beating a Dead House: The Life and Times of Jay Marshall, 2010, Seite 372
  2. Loew, Emil: The Joys of Magic, 2000, Seite 25