Über 20 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Vonetta

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vonetta (* 14. August 1878 in Linthorpe, Middlesbrough, North Yorkshire, England als Etty Ion; † 30. Juni 1964 in Newton Mearns, Glasgow-Süd) war eine britische Zauber- und Quick Change-künstlerin.

Leben

Vonetta war das jüngste von sechs Kindern, drei Jungen und drei Mädchen. Bis zu ihrem 12. Lebensjahr wohnte sie bei ihre Eltern in Hall Farm. Ihr Vater war ein gut situierte Farmer (Gentleman Farmer).

Insgesamt trat Vonette nur acht Jahre lang als Zauberkünstlerin auf. Durch den Ersten Weltkrieg bedingt konnte sie mehrere Engagements nach 1914 nicht mehr wahrnehmen.

Ihre Kostümwechsel zeigte sie in ihrem Programm nach jedem vorgeführten Kunststück. Dazu begab sie sich kurz hinter eine Flagge, um nach wenigen Sekunden in neuer Kleidung zu erscheinen.

1924 wurde sie zum Ehrenmitglied der Scottish Conjurers' Association (S.C.A.) ernannt.

Quellen