Über 24 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Professor Herwinn

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Professor Herwinn (* 31. Oktober 1861 in Birmingham, England als William Humpage; † 18. März 1946) war ein englischer Zauberkünstler und Erfinder.

Leben

Herwinn ist besonders durch seine Kreation der Daumenspitze in der Zauberkunst bekannt geworden, die er um 1885 erfunden hat. Die Schreibweise seines Namens ist nicht eindeutig. Auf einigen seiner Werbeunterlagen wird der Name nur mit einem "n" (Herwin) geschrieben. In dem Zauberperiodikum Magic (Stanyon) wird er in der Dezember-Ausgabe von 1900 mit "Prof. Herwinn, Magician and Illusionist" bezeichnet. Mit nur einem "n" erscheint sein Name in der August-Ausgabe desselben Periodikums und ebenso in dem Mai-Heft des Periodikums The Wizard.

Quellen

  • Ian Kendall: Top Thumb Tips Tips, in: M-U-M, 99. Jahrgang, Januar 2010, Seite 58
  • Genii, 70. Jahrgang, Heft 10, Oktober 2007, Seite 15