Über 20 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

M-U-M

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
M-U-M
TonySpina.jpg
Land USA
Herausgeber Society of American Magicians
Erscheinungsjahr. 1911
Letzte Ausgabe fortlaufen
Sprache(n) Englisch
Erscheinungsweise monatlich
Themen Allgemein
Redakteure
Charles Roltare, Alan Howard u. a.

M-U-M steht für Magic-Unity-Might und ist der Titel einer US-amerikanischen Zaubervereinszeitschrift, sie ist das Organ der Society of American Magicians (SAM)

Sie erscheint (mit einigen Unterbrechungen) seit 1911. Seit 1951 wird sie bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt (2015) regelmäßig zwölfmal im Jahr herausgegeben.

Quellen

A Bibliography of Conjuring Periodicals In English, George Daily, James B. Alfredson, 1986