Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Zauberkönig (Berlin)

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Zauberkönig auf der Hermannstraße in Berlin
Frau Mona Schmidt im Zauberkönig
Früher Katalog des Zauberkönigs; er ist identisch mit einem frühen Bartl-Kataog

Zauberkönig Berlin ist ein in Berlin ansässiges Zaubergeschäft.

Geschichte

Josef Leichtmann gründete das Geschäft 1884 in der Friedrichstraße Berlin, das er später seiner Tochter Charlotte übertrug.

Es wurde in den 1930er Jahren von Regina Schmidt übernommen, die nach der Teilung Berlins das Geschäft in die Hermannstr 84-90 verlegte.

Nach dem Tod von Regina Schmidt übernahm Günter Klepke das Geschäft. 1995 übergab er es seiner Tochter Mona Schmidt.

In den 1950er Jahren arbeitete Erich Blankenfeld eine kurze Zeit als Verkäufer in dem Geschäft.[1]

Seit 2019 wird der Zauberkönig in Berliln von den beiden Frauen Kirsi Hinze und Karen German geführt.[2]

Quellen

Nachweise

  1. Mitgeteilt von Wolfgang Scheuer in einem Telefonat mit Wittus Witt am 19. Januar 2020
  2. Die Leichtmann-Chronik, 2019, Seite 277