Über 12 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Steve Belchou

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve Belchou (* ca. 1922) war ein amerikanischer Zauberkünstler und Erfinder.

Leben

Ursprünglich lebte Steve Belchou in Mt. Vernon, New York, (nördlich von New York City) später zog er nach Fair Lawn, New Jersey, wo bis 2013 lebte.

1957 trat er dem Verein I.B.M. bei, Louis Tannen war einer seiner Befürworter. 1969 trat er dem Verein SAM bei.

Belchou galt als kreativer und guter Zauberkünstler. Bekannt wurde er mit einer Seilroutine und einem besonderen Kartenzauberkunststück, bei dem ein Zuschauer die vier Asse findet, was mit Die Belchou Aces bezeichnet wurde.

Kreationen

  • Belchou's Aces

Artikel

  • Mystery of Three, in: The James File Two, 2000, Seite 2031

Quellen

  • M-U-M, 58. Jahrgang, Mai 1969, Seite 49
  • Magische Welt, 53. Jahrgang, Heft 3, 2004, Seite 149