Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Society of American Magicians

Aus Zauber-Lexikon
(Weitergeleitet von SAM)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Vereinssignet

Die Society of American Magicians, auch kurz SAM genannt, wurde am 10. Mai 1902 in dem Zaubergeschäft „Martinka“ in New York, USA, gegründet. Sie gilt als ätester Zauberverein in der Welt.

Geschichte

Gegründet wurde der Verein von W. Golden Mortimer, Saram Ellison und Francis J. Martinka.

  • Anfangs, ab 1902, wurden die Vereinsberichte in dem Periodikum Mahatma veröffentlicht.
  • 1909 wurde die Sphinx im westlichen Teil der USA zum Vereinsorgan, kurz danach meldete die Sphinx, dass sie nun mit der gesamten Auflage diese Aufgabe übernommen hat.
  • Ab 1941 brachten der Verein schließlich unter dem Titel M-U-M ihre eigene Vereinszeitschrift heraus, die bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt (2014) erscheint.

SAM Hall of Fame

Die SAM Hall of Fame ist eine Ehrenliste des Vereins, die über deren Tochter-Einrichtung Society of American Magicians Hall of Fame and Magic Museum, Inc. seit 1968 erstellt wird.

Die Mitglieder der Hall of Fame müssen nicht zwangsweise Mitglieder in der SAM sein. Sie werden jährlich anhand eines Punktesystems gewählt und von den Mitgliedern eines Kommittes der SAM vorgeschlagen.

Die Buchstaben bedeuten: Magic – Unity – Might.

Bekannte Mitglieder