Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Nick Ruggiero

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nick Ruggiero, um 2010

Nick Ruggiero (* 1930; † 2. Juni 2020) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und -händler.

Wirken

Zusammen mit seinem Partner Richard Bloch gründete er 1984 das Zaubergeschäft Collector's Workshop, das Kunststücke für den Close-up- und Bühnenbereich herstellte. 2000 wurde das Unternehmen an George Robinson verkauft.

Nach jahrzehntelanger Ausbildung als Assistent von Harry Blackstone, Sr.[1], einer Tätigkeit als Produktionsleiter bei Milton Bradley Co. und einer Ausbildung zum Produktionsleiter bei Owen Magic Supreme, brachte Nick seine Fähigkeiten und sein umfassendes Wissen im Bereich Zauberkunst mit in die Firma Collectors 'Workshop ein.

Quellen

  • Memoirs of an Elusive Moth Disappearing Nightly with Harry Blackstone and his Show of 1001 Wonders, 2011, Seite 50
  • Maurice Fogel: In Search of the Sensational, Chris; Richard Woodward Chris and Richard Mark, 2007, Seite 126
  • Magic, Heft 7, 11. Jahrgang, 2002

Nachweise

  1. M-U-M, 90. Jahrgang, Dezember 2000, Seite 60