Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Lu Brent

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lu Brent (* 24. November 1904 in Camden, New Jersey als Boleslaw Jósef Lubrant; † 31. März 1993) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor russisch-polnischer Herkunft. Seinen Namen änderte er zunächst in Benjamin Joseph Lubrent. Auch bekannt als "Lu-Brent" oder "B. Lu Brent".

Leben

Mit etwa 15 Jahren kam er durch eine Vorstellung von Horace Goldin zur Zauberei.

Von 1921 bis 1927 war er beim US Militär. Dort entstand durch Fehler des Registrierungsbeamten der falsche Name, den er dann als Künstlernamen behielt. Nach Ende seiner Dienstzeit wurde er 1927 erst Semiprofi, dann ab 1930 Berufskünstler. Dabei spezialisierte er sich auf die Zauberei mit kleinen Objekten.

Lu Brent war bekannt für immer wieder neuen Vorführmethoden für die Kunststücke von Kollegen.

Sein erstes eigenes Kunststück erschien in The Sphinx unter dem Titel Penciltration Matchik in Vol. 26, No. 9, November 1927, Seite 319. Später schrieb er für eine Reihe weiterer Zauberperiodika.

Erfindungen

  • The Growing Hat (Vorläufer des Bongo Hat)
  • Cig-Ash Trays (1954)
  • Crazy Deck (1964)
  • Peek-O-Book Test (1932)
  • Diminishing Safety Pin
  • Blendo-Bills (1959)
  • Selbstbau Kartenhaus (1945)
  • Two Into Ones (gefaltete $2 Note wird geöffnet und besteht nun aus zwei 1$ Noten) (1948)
  • Diminishing Bills (1950)
  • Bill to Matches (1961)
  • Torn & Restored Magazine Pages (1939)

Literatur

  • Novel Magic (1932, 43 Seiten - Nachdruck 1946)
  • Five Super Card Mysteries (1933)
  • Exclusive Card Mysteries (1934)
  • Torn and Restored Magazine Cover (1939, 8 Seiten; 2. Ausgabe 1953, 9 Seiten)
  • Five Star Card Effects (1943, 26 Seiten)
  • Fifteen Star Card Effects (1956)
  • Totally Refreshing ideas and Carefully Kept Secrets (1966, 38 Seiten)
  • Lu Brent's Best Magic Tricks, Vol. 1 (1969)
  • Lu Brent's Best Magic Tricks, Vol. 2 (1974)
  • Lu Brent's Best Magic Tricks, Vol. 3 (1980)