Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Ken Simmons

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ken Simmons

Ken (Kenneth R.) Simmons (* 9. November 1959 in Colorado Springs; † 1. Februar 2016 in Sacramento, Californien) war ein Us-amerikanischer Zauberkünstler, Dozent und Autor mehrerer Fachbücher.

Wirken

Von Haus war Ken Simmons Immobilienmakler. Nebenher beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst (Kartenzauberkunst) und hat dazu mehrere Publikationen herausgegeben.

In den Jahren 1998 und 1999 gab Ken Simmons das Zauberperiodikum ONYX heraus.

Veröffentlichungen

  • Cards with a Different Touch, 1981
  • Close-up with Cards, 1981
  • Scotch and Soda 1, 1982
  • Amazing Magic with Scotch and Soda or Dime and Penny, 1982
  • Scotch and Soda 2, 1985
  • Riffling the Pasteboards, 1986
  • Riffling the Pasteboards Again, 1987
  • David Neighbors on the Double Coin Gimmick, 1988
  • Scotch and Soda 3, 1988
  • David Neighbors' Freshly Minted, 1989
  • Guarded Secrets Revealed, 1990
  • Master Index to Marlo's Revolutionary Card Technique, 1991
  • Finally! (Seminarheft), 1991
  • Banded Deck Effects, 1991
  • Simplicity at your Fingertips, Seminarheft, 1993

Quellen