Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Kay Talmi

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kay Talmi, 2004

Kay Talmi ist ein deutscher Zauberkünstler, Sammler und Historiker.

Leben

Von Haus aus ist Kay Talmi Informatiker. Er hat nach der Schule Informatik an der TU Berlin studiert. Danach hatte er sich zunächst mit einer Firma mit dem Thema Bildverarbeitung selbstständig gemacht. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer war er dort verantwortlich für die Planung und Umsetzung von Bildverarbeitungsprojekten im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion.

2004 ist er zu der Filma Aglaia gewechselt und war zunächst verantwortlich für die Produktionseinführung des Blind Spot Detection-Systems (BSD) und bald für die gesamte Entwicklung. Seit Dezember 2009 ist er Geschäftsführer des Unternehmens.

Nebenher beschäftigt sich Kay Talmi mit der Zauberkunst. Auf Sammler- und Historikertreffen referierte er mehrmals über unterschiedliche Themen. Sein Sammlerinteresse gilt besonders Zaubergeräten von Conradi Horster.

Vorträge

Weblinks

Quellen

  • Magicol, Nr. 160, August 2006, Seite 31