Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

John Fedko

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Fedko auf der Titelseite von M-U-M, 1976

John Theodore Fedko (* 2. Februar 1929 in Northampton, Pennsylvania; † 3. Mai 2014) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, -händler und Autor.

Leben

Fedkos Onkel war bereits hauptberuflicher Zauberkünstler in Russland. Von ihm erlernte John Fedko das Zaubern als er etwa sechs Jahre alt war. Später wurde er Schüler an der Zauberschule Chavez Studio of Magic.

1951 ging John Fedko an das Muhlenberg College in Allentown, wo er seinen Bachelor in Wissenschaften ablegte. Etwas später schrieb er sich an der Universität von Southern California ein und machte hier 1971 seinen MA im Bereich Systems Management.

In den 1970er Jahren führte er sein Zaubergunternehmen Fedko Magic Company, dem er auch eine Schule angliederte. 1974 gründete er einen Zauberverein für Kinder im Alter von 8 bis 16, den Keystone Konjurors Club.

Er veröffentlichte Artikel in den Zauberperiodika Genii, M-U-M, The Tops und Magick

Literatur

  • How to Make a Card Castle, 1979
  • The Magic of John Fedko, 1983
  • Magic Treasures, 1996

Quellen

  • Magician of the Month, M-U-M, Vol 66, No. 6, November 1976, Seite 9