Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Geoffrey Robinson

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geoffrey Robinson, um 1950
Geoffrey Robinson, um 1950
Zauberkasten aus den 1950er Jahren

Geoffrey Robinson (* 8. Mai 1913 Rugby, Warwickshire, England; † 6. Mai 2004 ) war ein englischer Zauberkünstler, Autor und Erfinder.

Leben

Geoffrey Robinson war neben David Nixon einer der ersten englischen Zauberkünstler, der in einer Zauberserie in den 1950er Jahren im Fernsehen zu erleben war. Er trat in dem Samstagmorgen-Programm Whirligig auf.[1]

In den 1950er Jahrgen galt Geoffrey Robinson neben Eric Williams mit zu den populärsten Teilzeitzauberprofis Englands.[2]

Von 1935 bis 1957 war Geoffrey Robinson Mit-Redakteur des Vereinsorgan B.M.S. Journal, das von der British Magical Society herausgegeben wurde. Von 1973 bis 1987 fungierte Robinson als Kassenwart im Londoner Magic Circle.[3] Von 1941 bis Januar 1942 gab er die Vereinszeitschrift Magical Gazette heraus.[4]

Unter Robinsons Namen sind mehrere Zaubersets erschienen.[5]

Auszeichnungen

  • British Ring Shield,1948
  • Silver Slaver des Magic Circle London, 1987

Veröffentlichungen

  • Magic as a pastime, 1960, 115 Seiten

Artikel in Abracadabra

  • Tip On Gags, A, In Nummer: 171, Seite 228
  • Magic By Emphasis, In Nummer: 174, Seite 278
  • Best Laid Plans, The, In Nummer: 177, Seite 328
  • Don't Rehearse That Trick , In Nummer: 179, Seite 358
  • Minor Miracle, A, In Nummer: 181, Seite 390
  • Boxes, Bags And Envelopes, In Nummer: 183, Seite 12
  • Entrance And Exit, In Nummer: 186, Seite 62
  • Pardon My Act, In Nummer: 188, Seite 92
  • Magical Technique, In Nummer: 197, Seite 235
  • British Ring's Annual Dinner (1952) , In Nummer: 323, Seite 165
  • Television Exposures, In Nummer: 336, Seite 370
  • That's Not Funny, Old Man! , In Nummer: 488, Seite 314
  • Trick Indigestion, In Nummer: 495, Seite 9

Weblinks

Quellen

  • The Gen, 1951, Jahrgang 7, Heft 7, Seite 216
  • The Gen, 1954, Jahrgang 10, Heft 5, Seite 125 und 133
  • The Wizard, 1949, Jahrgang 3, Heft 25, Seite 5
  • Magic Circular, Nr. 1057, 98. Jahrgang, August 2004, Seite 286

Nachweise

  1. Circle Without End, 2005, Seite 38
  2. Magie, Heft 6, 30. Jahrgang, Juni 1950, Seite 118
  3. Circle Without End, 2005, Seite 9
  4. A Bibliography of Conjuring Periodicals In English, George Daily, James B. Alfredson, 1986 Seite 208
  5. A-B-C of Magic Sets, Nr. 60, Seite 955