Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Fred Mannhardty

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fred Mannhardty, 1940
Fred Mannhardty, 1940
Fred Mannhardty, 1940

Fred Mannhardty (* im 19. oder 20. Jahrhundert; † im 20. Jahrhundert), bl. 1930-1940, war ein deutscher Zauberkünstler.

Wirken

Mannhardty trat im Januar 1940 im Chemnitzer Kabarett Palast-Kaffee in Erscheinung. Zunächste präsentierte er sich als Munharmonika-Virtuose, in der zweiten Darbietung zeigte er sich als Zauberkünstler. Zu seinem Repertoire gehörten das Ringspiel, die Zigarette im Tuch, Zeitungszerreißen sowie der Eierbeutel.[1]

Siehe auch die Hellmuth Teumer Künstler-Liste.

Nachweise

  1. Magie, 23. Jahrgang, 1940, Heft 5, Seite 172 ff.