Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Zeitungszerreißen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeitungszerreißen

Cortinis verbesserter Zeitungstrick

Die Bezeichnung Zeitungszerreißen beschreibt folgendes Kunststück: Eine Zeitung (bestehend aus einem Blatt oder aus mehreren) wird mehrmals zerrissen. Aus den einzelnen Teilen entsteht kurz darauf wieder ein unversehrtes Blatt bzw. unversehrte Blätter.

Einer der ersten Vorführer dieses Effektes war der deutsche Zauberkünstler Cortini. Er soll die Zeitung vor und nach dem Zerreißen zum Untersuchen ins Publikum gegeben haben.

Diese Version bot der Zauberhändler Janos Bartl in einer Werbung um 1930 unter der Nr. 4364 an: Cortini's neu verbesserter Zeitungstrick. In der Beschreibung wird darauf hingewiesen, dass der Zauberkünstler Benno Pantel als Erster das Zeitungszerreißen vorgeführt habe.

Um diesen Effekt zu präsentieren sind im Laufe der Zeit unterschiedliche Methoden entstanden. Zu den bekanntesten Varianten zählen die Methoden von:

Eine selten gesehene Methode verkaufte in den 1960er Jahren der Bielefelder Zauberhänder Joe Wildon unter dem Namen: "Zeitungs-Mirakel – Original Korvettenkapitän Löblich". Hier war die Zeitung in buchbinderischer Präzisionsarbeit präpariert.


Literatur:

  • Anderson, Gene u. Frances Marshall: The Famous Gene Anderson Torn and Restored Newspaper Trick, in: Newspaper Magic, Chicago 1980, S. 145 ff.
  • Andrews, Val: Torn and Restored Newspaper, in: Frederick Culpitt – A Brief Biography, Calgary 2000, S. 17 f.
  • Bold, Peter: 2012, in: Magie, 92. Jahrgang, Heft 1 (Januar 2012), S. 32 f.
  • Ganson, Lewis: Slydini‘s Torn and Restored Newspaper, in: The Magic of Slydini, London o.J., S. 201 ff.
  • Ganson, Lewis: Al Koran‘s Zeitungszerreißtrick, in: Intermagic, 13. Jahrgang, Heft 3 (Februar 1988), S. 134 ff.
  • Ganson, Lewis: Slydini‘s Torn and Restored Newspaper, in: The Annotated Magic of Slydini, Tahoma 2001, S. 285 ff.
  • Harbin, Robert: The „Demon“ Torn Newspaper, in: Demon Magic, London 1938, S. 45 ff.
  • Page, Patrick: 10 Sekunden, in: Magische Welt, 54. Jahrgang, Heft 3 (Mai/Juni 2005), S. 151 ff.
  • Page, Patrick: The Ten Second Paper Tear, in: Magic Page by Page, Wallington 2010-11, S. 176 ff.