5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

E. G. Ervin

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
E. G. Ervin
E. G. Ervin auf der Titelseite Genii, 1945

E. G. Ervin (* 17. August, 1875 in Dubuque, Iowa, als Edward George Ervin; † 7. Januar 1947 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Erfinder.

Wirken

Von Haus aus war E. G. Ervin promovierter Zahnarzt. Nebenher beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst. Er hat mehrere Kunststücke kreiert und Artikel verfasst.

Bibliographie

  • The Strange Invention of Dr Ervin, Dariel Fitzkee, 1937
  • Club Deceptions No. 1, 1937)
  • Club Deceptions No. 2, 1939)
  • Club Deceptions No. 3, 1940)
  • Club Deceptions No. 4, 1944)

Beiträge

  • Wand Manipulations - Routine & Presentation of Mock Sad Alli in Genii 1937, Juni
  • Animated Grapefruit in Genii 1937 November
  • The Ghost Tube in Genii 1937 November
  • Glass of Water through the Hat in Genii 1937 Dezember
  • The Okito Coin Box in Genii 1938 Februar
  • The Tying and Untying Silk in Genii 1938 März
  • One Hand Silk Production in Genii 1938 June
  • A Blind Fold Blackboard Test in Genii 1938 August
  • Dr. Ervin's Straw Trick in Chap’s Scrapbook, Oktober 1938
  • Impromptu Time Machine in Genii 1938 Oktober
  • Dr. Ervin's Psychic Cigarette in Chap's Scrapbook, Dezember 1938
  • The Die and Frame in Genii 1939 Januar
  • Any Card Called For in Genii 1939 März
  • Ice Cube in Genii 1939 May
  • The Impossible Coin Fold in Genii 1940 September
  • In Reply in Genii 1942 März
  • Tobacco Vanish in Genii 1966 April

Quellen

  • The Sphinx, Vol. 32, Nr. 7, September 1933
  • Who's Who in Magic, Seite 203
  • Tops Magazine, Vol. 12, Nr. 2, Februar 1947, Dr. E. G. Ervin Dies, Seite 22
  • Genii, Vol. 9, Nr. 9, May 1945, Dr. E. G. Ervin, Seite 333
  • Titel, Sphinx, Vol. 15, Nr. 6, August 1916, E. G. Ervin, D.D.S., Seite 107
  • Genii, Vol. 11, Nr. 7, May 1947, Dr. E. G. Ervin Diess, Seite 220