Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Chris Wasshuber

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christoph Wasshuber (* 1968 in Österreich) ist ein in den USA lebender, österreichischer Zauberkünstler, Autor und Verleger.

Leben

Im Privatleben hat Chris Wasshuber studiert und promoviert und ist als Computertechnologe tätig.

Von 1993 bis1997 studierte er in Wien, Österreich und Japan Halbleiter- und Mikroelektronik.

Im Jahre 2000 gründete er sein Unternehmen Lybrary.com, mit dem er sich auf die Digitalisierung von Printerzeugnissen aus dem Bereich Zauberkunst spezialisiert hat.

Im Laufe der Jahre hat er viele Zauberzeitschriften und -bücher digitalisiert.

Besonders hervorgetan hat sich Wasshuber durch seine Recherche zur Person S. W. Erdnase. Dazu hat er das E-Buch: The Hunt for Erdnase & the Path to Edward Gallaway herausgegeben (2016).[1]

Artikel

  • Serie in M-U-M: How to Make your Own Playing cards, Februar 2011, Seite 68

Weblinks

Quellen

Nachweise

  1. Besprechung in: Genii, 80. Jahrgang, Heft 1, Januar 2017, Seite 99