Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Charlotte Leichtmann

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charlotte Leichtmann

Charlotte Leichtmann (* 4. Mai 1882 iin Wien; † 31. Januar 1943 [Freitod] in Berlin) war eine deutsche Zauberkünstlerin und Zaubergeschäftsinhaberin. Sie war die älteste Toche des Zauberhändlers Josef Leichtmann.

Leben

Charlotte Leichtmann war das zweite von insgesamt fünf Kindern des Zauberhändlers Josef Leichtmann. Sie heiratete 1905 in Berlin Arthur Kroner. Das jüdische Ehepaar übernahm hier das 1884 durch Josef Leichtmann gegründete Zaubergeschäft. Kroners führten den renommierten Zauberkönig Berlin Friedrichstraße 54 bis zur zwangsweisen Enteignung durch die Nationalsozialisten im Jahr 1938.

Ihre Geschwister sind:

Quellen