Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Cas G. Ziekman: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Cas G. Ziekman'''  (* [[12. August]] [[1919]]; † [[4. Juli]] [[1987]]) war ein holländischer Berufs-Zauberkünstler und Zauberhändler aus Amsterdam.
+
'''Cas G. Ziekman'''  (* [[12. August]] [[1919]]; † [[4. Juli]] [[1987]]) war ein holländischer Berufs-Zauberkünstler und -händler aus Amsterdam.
  
 
== Leben und Wirken ==
 
== Leben und Wirken ==

Aktuelle Version vom 12. August 2019, 18:28 Uhr

Cas G. Ziekman (* 12. August 1919; † 4. Juli 1987) war ein holländischer Berufs-Zauberkünstler und -händler aus Amsterdam.

Leben und Wirken

  • 1943 gründete er sein Zauberunternehmen "Mephisto-Huis."
  • Von 1947 bis 1968 brachte er das Zauber-Periodikum "De Magier" heraus.
  • 1961 versuchte er damit auch den deutschsprachigen Raum zu erreichen und publizierte ein Jahr lang die Zeitschrift in deutscher Sprache Der Magier.
  • 1974 gab Ziekman sein Unternehmen auf und verkaufte es an drei Kollegen, darunter Dirk de Graeve.

Sein Neffe ist Robert Ziekman, der sich ebenfalls mit der Zauberkunst intensiv beschäftigt.