Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Carlo Rossetti

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carlo Rossetti (* 18. Oktober 1876 in Turin, Italien; † 1948 in Rom) war ein italienischer Journalist, Diplomat und Zauberkünstler.

Leben

Carlo Rosetti begann verhältnismäßig spät, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Er war Autodidakt. Seine Quellen waren Publikationen von Jean Eugène Robert-Houdin und Professor Hoffmann Seine Kunst führte er vornehmlich in Diplomatenkreisen und in mehreren Ländern Europas vor.[1]

Artikel

  • Die Volte mit einer Hand, in: Magie, 21. Jahrgang, Nr. 3, März 1938, Seite 84

Veröffentlichungen

  • Bibliographie Italienne de la Prestidigitation, 5 Bände, 1909–14
  • Trucco c'e ... ma non si vede, 1926
  • Magia delle Carte, 1935
  • A Royal Command Performance of 4600 Years Ago, The Sphinx, Mai 1933

Quellen

  • The Wizard, Vol. 5, Nr. 57, Oktober 1952 Seite 312
  • Magie, 24. Jahrgang, 1941, Heft 1, Seite 32,

Nachweise

  1. Tricks That Mystify, Will Goldston, 1934