Über 23 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Randolf Ehrhardt

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Randolf Erhardt

Randolf Ehrhardt (* 20. September 1930; † 20. März 2002) war ein deutscher Zauberkünstler, Sammler und Autor.

Leben

Randolf Erhardt hatte sich hauptsächlich mit der Historie der Zauberkunst beschäftigt. Dazu hielt er Vorträge in öffentlichen Einrichtungen, wie in Schulen und bei der URANIA in Berlin.

1991 stellte er ein Sonderheft über die Zauberkunst in Leipzig für das Vereinsorgan Magie zusammen.[1]

Artikel

  • In der Geschichte der Leipziger Magie geblättert, in: Zauberkunst, 1981, Heft 4, Seite 30
  • Interview mit Alfred Berger, in: Zauberkunst, 1981, Heft 4, Seite 53 ff.
  • Aus der Geschichte der Zauberkunst, in: Magie, 1991, Heft 12, Seite 382
  • Heinirich Heine – ein Bewunderer von Bartholomäo Bosco, Magie November 1998, Heft 11, Seite 509

Quellen

  • Nachruf in Zauberkunst, 2002, Heft 3, Seite 174

Nachweise

  1. Magie, 71. Jahrgang, Heft 12, 1991, Seite 375