Über 24 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Magischer Ring Winterthur

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Vereinsignet

Magischer Ring Winterthur ist ein schweizer Zauberverein und ein sogenannter Ortsring des schweizerischen Zauberkünstler Dachverbandes Magischer Ring der Schweiz (MRS).

Geschichte

Es bestand bereits eine lose Vereinigung von Zauberkünstlern in Winterthur, die sich von 1943 bis 1961 unregelmäßig trafen und die sich schließlich ganz auflöste.

Der Magische Ring Winterthur wurde am 27. März 1963 im Restaurant Tiefenhof in Winterthur neu gegründet.

Zu den Gründungsmitgliedern gehörten: Gaston Borgeaud, Max Müller, Ernst Ritzmann, Walter Rüegg, Heinz Rüegg und Willi von Surry

Aktivitäten

Der MRW ist ein Zusammenschluss von ernsthaften Interessenten. Sein primäres Ziel ist die Förderung des magischen Wissens und Könnens der Mitglieder. Durch Vorbereitung ernsthafter Kandidaten zur Aufnahmeprüfung gibt der MRW magisches Wissen und Können weiter.

Mit der Durchführung von Wohltätigkeits- und öffentlichen Veranstaltungen setzt sich der MRW jedes Jahr für Kunst und Kultur in Winterthur ein.

Weblinks

  • [http:/www.mrw.ch/ Homepage des Vereins]