Über 20 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

John Fabjance

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

John Fabjance (* 1936 als John Joseph Anthony Fabjance) ist ein US-amerikanischer Zauberhändler und Herausgeber.

Leben

John Fabjance begann im Alter von 10 Jahren mit der Zauberkunst. Seit der Highschool trat er als Amateurzauberer auf, tourte während seines ersten Jahres am College kurzzeitig mit The Great Blackstone als Mitglied der Crew. Er verließ die Tournee, um seinen Abschluss in Pädagogik zu machen, trat aber weiterhin als Teilzeitzauberer auf, um sich ein zusätzliches Einkommen zu sichern. Er trat in vielen lokalen und nationalen Fernsehsendungen auf, darunter The Jackie Gleason Show, Circus, Circus und You Asked For It!.

Nach dem College unterrichtete Fabjance Englisch, Sprache, Theater und Bühnenkunst für Schüler aller Klassenstufen, während er in seiner Freizeit weiterhin zauberter und Kunststücke erfand. Er entwarf Requisiten und Illusionen für Ringling Brothers and Barnum and Bailey Circus, The Ice Capades, Six Flags, Knotts Berry Farm und Disneyland.

Er zog in die Gegend von Chicago und gab schließlich den Lehrerberuf auf, um hauptberuflich als Zauberkünstler aufzutreten.

Eine zeitlang führt er sein Zaubergeschäft unter dem Namen Fabjance Studios in Bathalto, Illinois in der Nähe von St. Louis. Von 1977 bis 1981 gab er sein Hausorgan Legerdemain heraus, das 41 Ausgaben lang erschien.

Kreationen

  • Airborne Glass

Veröffentlichungen

  • 101 Professional Card Tricks with Trick Cards zusammen mit Graham Putnam, 1986

Quellen

  • Genii, 45. Jahrgang, Heft 1, Januar 1981, Seite 55
  • The Linking Ring, 39. Jahrgang, Heft 5, Juli 1959, Seite 40
  • A Bibliography of Conjuring Periodicals In English, George Daily, James B. Alfredson, 1986