Über 23 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Hermann Börgermann

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hermann Börgermann (* 7. März 1904 in Süchteln; † 23. November 1937 in Saarbrücken[1]) war ein deutscher Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Molton auftrat.

Wirken

Schon als Jugendlicher war Hermann Börgermann in der Schule für seine gewitzten Reden bekannt. Später kam die Zauberkunst dazu, die er jedoch nicht in Theatern oder Varietés präsentierte.

Er trat bevorzugt in Bade- und Kurorten auf, wo er sein Talent als unterhaltsamer Plauderer voll entfalten konnte. Zu seinem frühen Tod führte zunächst eine Stimmbandentzündung, der eine schwere Grippe folgte, von der sich Molton nicht mehr erholte.

Quelle

Nachweise

  1. Nachruf in Magie, 21. Jg., Heft 1/1938, S. 36