Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Shin Lim

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shin Lim, 2015
Shin Lim, 2012

Shin Lim (* 1991 als Liang-Shun in Kanada) ist ein kanadischer Zauberkünstler und Erfinder.

Leben

Nach einer kurzen Zeit in Kanada zog die Familie nach Singapore, kam jedoch 2002 zurück in die USA.

Shin Lim wollt ursprünglich Pianist werden, aber eine Handverletzung (Karpaltunnelsyndrom) hinderte ihn. Daraufhin konzentrierte er sich besonders auf die Zauberkunst, zu der er schon als 15-jähriger kam, als ihm sein Bruder ein Kartenkunststück zeigte.

Shin Lims Darbietungen zeichnen sich durch wortlose Vorführungen mit spezieller Hintergrundmusik dazu aus, da für ihn die Musik nach wie vor sehr wichtig ist.

2012 nahm er am FISM-Weltkongress in Blackpool teil und erreichte den vierten Platz im Bereich Kartenzauberkunst. Drei Jahre später gewann er auf dem FISM-Weltkongress 2105 in Rimini den 1. Preis in dieser Sparte.

Produkte

  • Shin Lim Playing Cards
  • Gone Deck
  • Shinanigens
  • 52 Shades of Red V2
  • SSS (2015 Editioin)

Quellen

Weblinks