Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Reinhard Tröstler

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den deutschen Zauberkünstler Reinhard Tröstler, der unter dem Bühnennamen Perkeo publiziert und auftritt, zu anderen Namensträgern siehe Perkeo (Begriffsklärung).
Reinhard Tröstler-Perkeo; Foto: Wittus Witt

Reinhard Tröstler (* 29. Mai 1946 in Essen-Kettwig) ist ein deutscher Zauberkünstler, Dozent, Sammler und Autor, der unter dem Bühnenamen Perkeo auftritt und publiziert

Leben

Von Beruf war er bis 2012 Lehrer für Mathematik, Erdkunde und Kunst. Er war Konrektor einer Schule und Leiter einer weiteren. Nebenbei arbeitet er als Mentalzauberkünstler.

Seinen Künstlernamen Perkeo ließ er sich 1982 im Organ des Vereins Magischer Zirkel von Deutschland, Magie, schützen.[1]

Zusammen mit seiner Frau Ruth bringt er im gemeinsamen ZAP-Verlag verschiedene literarische Reihen heraus. Zusätzlich betreiben sie einen Versandhandel. Die Firma "Zauber-Atelier Perkeo" (ZAP) befindet sich in Ettenheim-Münchweier (2012).

Literarische Reihen

  • Kleine Zauberbibliothek
    • Band 1: UTZ - Unterhaltung, Tricks & Zauberei, 98 Seiten
    • Band 2: Das Danz Buch - Im Salon der Magie, 91 Seiten
    • Band 3: Das Greiffenegg Buch -Zaubernde Hände ganz nah, 1990, 91 Seitem
    • Band 4: ESP - Zwischen Para-Experiment und Bizarr-Magie
    • Band 5: Hanns Thielemann: Meißner Magische Miniaturen, 1992
  • Mental-Bizarr-Bibliothek
    • Band 1: Wonder Man Fred/ Perkeo: Return to Center
    • Band 2: Utz Napierala: Geheimnis des Uhrmachers
    • Band 3: Borodin: Ex Faustibus
    • Band 4: Perkeo: Paul Maurer - Magie des Geistes, 100 Seiten
    • Band 5: Philius: Tarot-Geheimnisse und Pendel-Power
    • Band 6: Arkan/ Perkeo/ Wolff: Mnemo Mental
    • Band 7: Die mentalmagischen Experimente des Dr. Stanley Jaks, 2002, 118 Seiten
    • Band 8: Die mentalmagischen Experimente des Dr. Stanley Jaks, Band II, 2003, 130 Seiten
    • Band 9: Diabelli: Liber Tarot
    • Band 10: Diabelli: Liber Bizarr
    • Band 11: Diabelli: Liber Mental
    • Band 12: Mental Mind Map, 86 Seiten
    • Band 13: Die 14. Stufe, 91 Seiten
    • Band 14: Gedanken-Lesen - Von psychologischen Techniken bis zu Trick-Experimenten, 2009, 86 Seiten
  • Mental-Bizarr-Werkstatt
    • Band 1: Von Mensch zu Mensch - Ein Teleputationmaker hoch Vier, 1992, 22 Seiten
  • Prinzipien
    • Band 1: Der forcierte Wille, 98 Seiten
    • Band 2: Mathemagix, 82 Seiten
    • Band 3: Svengali plus, 2011, 83 Seiten
  • Zauberprogramm
    • Band 1: Im Mentalen Salon
    • Band 2: Ägyptomagie am Tisch
    • Band 3: Die Welt als Wille und Vorstellung, 1987, 35 Seiten
    • Band 4: Die geschlossene Gesellschaft
    • Band 5: Tex O'Neal: Der glükliche Lukas
    • Band 6: Tell/ Perkeo: Winnetous Amulett
    • Band 7: Jedem das Seine - Wunder der Psychometrie, 1988, 32 Seiten
    • Band 8: Arkan: Hang Zwang Z'lang (China Seile)
    • Band 9: Zerrissen & Verbrannt - Vom Trick zum Programm, 1989, 31 Seiten
    • Band 10: Tex O'Neal: Schamanenzauber

Literatur

  • Magic Test, Periodikum von 1985 bis 1987
  • Im Bannkreis der Psychometrie, 280 Seiten
  • Im Parapsychologischen Labor, 332 Seiten
  • Zauber-Nokixel, 1981, 64 Seiten
  • Mathe-Magie (Böttchers Magisches Spezialthema Nr. 16), 1984, 25 Seiten
  • Groundlays
  • Fasentzauberei
  • Beiträge in Aladin, Hokuspokus, Magie, Magische Welt, Zauber Report, Zauberkunst


Kategorie Zauberbuch
Kategorie:Zauberbuch nach Autor Kategorie:Zauberbuch nach Verlag Kategorie:Zauberbuch nach Thema
  1. Magie, Heft 6, 62. Jahrgang, Juni 1982, Seite 193