Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Ralpho

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralpho (bl. 1950–1960) ist ein französischer Zauberkünstler.

Wirken

Ralpho nahm mit einer Darbietung aus dem Bereich Allgemeine Magie am FISM-Weltkongress 1952 in Genf teil und errang einen 2. Preis in dieser Sparte. 1961 nahm Ralpho abermals an einem FISM-Kongresss, Lüttich, teil und errang einen 3. Platz in der Kategorie Erfindungen.

Die Darbietung

Er zeigte zunächst das Färben der Gesichtsmaske, dann die schwebende Schlange, das Aufleuchten von zwei Glühbirngen in vier durch einen Fächer angezeigten Farben und die Produktion eines kleinen Karussells. Besonders wirkungsvoll war, als er in das Mittelteil einer Rakete einen mehrfach gefärbten "Treibstoff" schüttete. Dann zischte, sprühte und funkelte es plötzlich. Zum Schluss war der Rumpf voll von Gegenständen.

Quellen

  • FISM – The Book, Seite 79, 105
  • Internationaler Kongress der Magie, in Magie, 41. Jahrgang, Heft 10, Oktober 1961, Seite 286