Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Paul Winchell

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Winchell
Winchell mit Jerry Mahoney und Knucklehead Smiff (rechts) im Jahre 1958

Paul Winchell (* 21. Dezember 1922,; † 24. Juni 2005) war ein US-amerikanischer Komiker und Bauchredner.

Leben

Von 1950 bis 1954 war er Gastgeber seiner eigenen TV-Sendung in der NBC, der The Paul Winchell Show. Von 1965 bis 1968 war er Gastgeber dier TV-Kindersendung "Winchell-Mahoney-Time".

Winchell verfügte auch über ein medizinisches Wissen und erfand ein künstliches, aus Metall hergestelltes Herz, das in den menschlichen Körper gepflanzt werden konnte. Seine Erfindung trägt die Patent-Nr.#3097366.[1]

Quelle

Nachweise

  1. Internet-Quelle