Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

North Bigbee

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
North Bigbee, um 1980

North Bigbee (* 26. Oktober 1903 in Georgetown; † 30. Juni 1979) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Erfinder und Autor.

Leben

Von Haus aus war North Bigbee Journalist, Drehbuchautor, Redakteur und Autor. Bereits in frühen Jahren begann er sich für die Zauberkunst zu begeistern.

Zu seinen Auftraggebern gehörte unter anderem die "The Dallas Morning News", dessen erster Publicrelationmanager er war. Während des Zweiten Weltkrieges ging er zur Armee, wo er Geschäftsführer des wöchentlich erscheinenden Blattes Yank wurde.

North Bigbee hat zahlreiche Effekte kreiert und für mehrer Zauberperiodika Artikel verfasst.

Artikel (Auswahl)

  • Dagger Chest Illusion, in: The New Tops, 17. Jahrgang, Heft 4, April 1977, Seite 44
  • Depth – Perception, in: Magick, Nr. 86, 1973, Seite 429
  • ESP-ell Mental, in: Magick, Nr. 114, 1974, Seite 569
  • 1965 T. A. O. M. Convention, in: Linking Ring, 45. Jahrgang, Heft 10, Oktober 1965, Seite 112

Quellen

  • Magician of the Month, in: M-U-M, 69. Jahrgang, März 1980, Seite 9
  • Nachruf in: New Tops, 19. Jahrgang, Seite 48