Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Mark Aspiazu

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mark Aspiazu

Mark Aspiazu ist ein US-amerikanischer Zaubrkünstler, Autor und Redakteur.

Wirken

Mark Aspiazu wurde in New Orleans geboren und wuchs auch dort auf.

Von Haus aus ist Mark Aspiazu Diplom-Psychologe. Sein Studium absolvierte er an de Jesuit Highschool und an der Universität von New Orleans.

Nebenher beschäftigt er sich intensiv mit der Zauberkunst. Für die „Arts & Network Dokumentation“ zum Thema The Mystery of Genius war er 2000 als tricktechnische Berater tätig.

Für die Publikation Cosmic Sport von Steve Reynolds übernahm er die technische Betreuung.

In seiner Heimstadt gehört er zum Team von Touristenführungen durch New Orleans.

Die US-amerikanische Zauberzeitschrift Magic widmete ihm in der Ausgabe vom November 2001 eine komplette Serie von Effekten und Routinen aus seiner Feder – in erster Linie Kartenkunststücke.

Am 28. Juni 1997 gründet Mark Aspiazu die private Plattform TSD, auf der über über Kartentechniken diskutiert wurde. Am 31. Dezember 2018 wurde das Forum eingestellt.

Artikel in Magic

  • Wanderfull
  • Fanned Prediction
  • The Handcuff Man’s Crazy
  • Greek Triumph
  • Aspiazu’s Bottom Palm

Weblins

Quellen

  • Joshua Jay in: talk about tricks, in: Magic, 11. Jahrgang, Heft 3, November 2001, Seite 63