Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

J. Marberger Stuart

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

J. Marberger Stuart (* 3. April 1927 in New York City; † 2. Januar 1993 in Manhasset, Nassau, New York, USA) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Stuart der Senior-Partner eines großen New Yorker Rechtsanwaltbüros. Zur Zauberkunst kam er durch seinen Vater. Mit dessen Hilfe gewann Marberger bereits im Alter von neun Jahren einen Amateur-Wettbewerb.

Später beriet ihn häufig seine Künstler-Ehefrau Marjorie, mit deren Hilfe er weitere Preise errang. 1969 präsentierte das Ehepaar eine abendfüllende Zaubershow, die wie ein Kriminalfall inszeniert war.

Auszeichnungen

Quellen

  • Genii Magazine, Vol. 48, No. 7, Juli 1984, About J. Marberger Stuart, Seite 536
  • M-U-M, Vol. 82, No. 9, Februar 1993, Nachruf, J. Marberger Stuart, Seite 46