Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Hugall Benedict

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hugall Benedict

Hugall Benedict (* 17. April 1873 als Thomas Charles Hugall Benedict in London; † 12. April 1955 in Boscombe) war ein englischer Zauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Hugall Benedict Rechtsanwalt. Hugall Benedict trat vornehmlich in der Gegend von Bournemouth auf und wurde daher The Bourne Magician genannt. Auch war er unter der Bezeichnung The Thanet Wizard bekannt. Er verfügte über eine große Sammlung von Zauerbüchern und Zauberzeitschriften.

Zu seinen engsten Freunden zählt Stanley Collins[1]. Collins begann, im Linking Ring aus Benedicts Notizbüchern zu zitieren[2], die Benedict seit seiner Schulzeit[3] bis kurz vor seinem Tode akribisch über Zauberkünstler und deren Vorführungen führte. Insgesamt sind es 54 Bücher.

Quellen

Nachweise

  1. Abracadabra, 19. Jahrgang, Nr. 842, 30. April 1955, Seite 232
  2. Linking Ring, 36. Jahrgang, Heft 12, Februar 1957, Seite 21
  3. Linking Ring, 37. Jahrgang, Heft 1, März 1957, Seite 58