Starsmall.jpgMerry Christmas and a Happy New YearStarsmall.jpg

Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Friedrich Joseph Basch

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Joseph Basch, Titelseite „Linking Ring“, 1931
Friedrich Joseph Basch, Lithographie bei F. W. Kähler, Hamburg

Friedrich Joseph Basch (* 24. März 1834 in Hildesheim; † 23. März 1895 in Brelsau) war ein deutscher Zauberkünstler. Seine Mutter war Sophie Eime, die erste Frau von Hirsch Basch.

Wirken

Friedrich Joseph Basch war der älteste von vier Söhnen des Hirsch Basch: Ernst Basch, Heinrich Basch und Friedrich Basch

1859 heiratete Friedrich die Schwester von Hermann Mehl-Mellini. Bei seinen Auftritten nannte sich Friedrich „Professeur F.J. Basch“.

Quellen

  • Titelgeschichte in Linking Ring, Heft 8, 11. Jahrgang, Oktober 1931
  • Die Basch-Dynastie, in: Magische Welt, Heft 1, 1995, Seite 51 ff.