Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Emil Jarrow

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emil Jarrow (* 4. April 1876 in Pleschen, Polen, damals Preussen zugehörig; † 4. März 1959 in New York, USA) war ein aus Deutschland stammender US-amerikanischer Zauberkünstler.

Leben

Emil Jarrow begann bereits mit 15 Jahren in Buffalo-Bill-Wild-West-Shows in Deutschland aufzutreten. 1891 zog er mit der Truppe nach England anschließend in die USA. Später machte er sich selbstständig und trat solo auf.

Durch einen Bühnenunfall, der eines seiner Beine derart verletzte, dass es lahm wurde, konnte er sich nicht mehr artistisch bewegen. Somit verlegte er sich auf Handfertigkeiten und präsentierte diese mit viel Humor. Er zeigte vor allem Tischkunststücke mit gewöhnlichen Alltagsgegenständen.

Am Tisch sitzend nahm er u. a. ein Salzfass und schüttete den Inhalt in seine leere Hand. Aus dieser verschwand das Salz, um nach einiger Zeit wieder zu erscheinen.

Emil Jarrow soll auch als Erster das Verschwinden eines Geldscheines und Wiedererscheinen in einer Zitrone gezeigt haben.

Literatur

  • Stars of Magic, Series 3, Nr. 5, 1947: Jarrow's Hanky Panky

Quellen

  • The Bill In Lemon Book Featuring the Life and Times of Emil Jarrow, David Charvet, 1990, 66 Seiten