Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Eduard Dornig

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eduard Dornig (* 8. Mai 1885 in Laibach; † 1954) war ein österreichischer Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Dorini auftrat.

Leben und Wirken

Eduard Dorning war der Sohn eines österreichischen Arztes. Von Haus aus war Eduard Dorning Ingenieur. Durch seinen Onkel, Gaston-Kastner, kam er zur Zauberkunst. Als er 35 Jahre war, machte er sein Hobby zum Beruf.

Er war Ehren-Präsident der Magischen Vereinigung von Österreich. Zu seinen Lieblingskunststücken gehrte der Riesenkartensteiger- und eine Routine mit Tüchern.

Quelle

  • Archiv MZVD
  • Nachruf in: Magie, Heft 10, Oktober 1954, Seite 294