Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Doctor Marrax: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 25: Zeile 25:
 
{{Nachweise}}
 
{{Nachweise}}
  
 +
 +
{{Bücher}}
  
  
Zeile 35: Zeile 37:
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Biografien]]
 
[[Kategorie:Biografien]]
 +
[[Kategorie:Thema Doctor Marrax]]

Aktuelle Version vom 21. Mai 2020, 14:27 Uhr

Doctor Marrax

Doctor Marrax (* 21. Mai 1953 als Gerhard Matheis) ist ein deutscher Zauberkünstler und Autor.

Leben

Von Haus aus ist Marrax gelernter Schriftsetzer. 1981 trat er zum ersten Mal öffentlich als Zauberkünstler auf. Von 1984 bis 1989 war er mit der Gruppe Magie & Musik vorwiegend im süddeutschen Raum unterwegs. Danach formierte er zusammen mit Frascatelli & Tre Face das Zaubertheater Ein Magisches Spektakulum, mit dem er auf Burg-, Schloss- und Stadtfesten auftrat. Seitdem spielt er solo und auch manchmal mit seinem Sohn auf Straßenfesten im In- und Ausland.

2018 gab Mrrax seinen Rückzug von der Bühne bekannt.[1]

Veröffentlichungen

Artikel

  • Akustische Täuschungen in der Zauberkunst Folge 1, Magie 82. Jahrgang, Heft 7, Juli 2002, Seite 308

Auszeichnungen

  • Vorentscheidung 1992 Berlin 1. Platz Allg. Magie mit Vortrag
  • Deutscher Meister 1993 Neuss 1. Platz Allgemeine Magie mit Vortrag
  • FISM-Weltkongress Japan, 1994 3. Platz in der Sparte Comedy-Zauberkunst
  • FISM-Weltkongress Den Haag, 2003, 3. Platz in der Sparte Groß-Illusionen

Quellen

Nachweise

  1. Magische Welt, 67. Jahrgang, 2018


Kategorie Zauberbuch
Kategorie:Zauberbuch nach Autor Kategorie:Zauberbuch nach Verlag Kategorie:Zauberbuch nach Thema