Über 24 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Teilzeitprofi

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Begriff Teilzeitprofi besagt in der Zauberkunst, dass der Vorführer/die Vorführerin nicht ausschließlich die Zauberkunst zum Beruf gemacht hat, aber von der Qualität der Darbietung professionelle Auftritte präsentiert.

Geschichte

Der Begriff wurde in den 1970er Jahren von dem US-amerikanischen Zauberkünstler Gene Anderson geprägt. Er selbst betrieb die Zauberkunst parallel zu seinem Hauptberuf.

Literatur

  • Gene Anderson: Part-Time Pro, 1976
  • Gene Anderson: Der Teilzeit-Profi, Verlag Scherer, 1980, 24 Seiten