Über 20 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Ray Cosby

Aus Zauber-Pedia
Version vom 27. Februar 2018, 20:44 Uhr von Erdnase (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ray Cosby (bl. 1990-2000) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Dozent.

Wirken

Ray Cosby stammt aus der Gegend von Maryland, USA.[1] Er tritt vorwiegend im Close-up-Bereich auf. Er gilt als ein besonders kreativer Zauberkünstler.[2]

1997 war er einer der Vorführer beim Opus-Treffen auf der Insel Man in der Irischen See. Hier zeigte er eine besonders schnelle Version des Matrix-Effektes mit Münzen.[3]

Nachweise

  1. Linking Ring, 89. Jahrgang, Heft 3, März 2009, Seite 76
  2. Magic, 5. Jahrgang, Heft 5, Januar 1996, Seite 89
  3. Magie, 77. Jahrgang, Heft 11, November 1997, Seite 456