Über 20 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Pacific Coast Association of Magicians

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Vereinssignet

Die Pacific Coast Association of Magicians, auch kurz PCAM genannt, wurde 1933 in den USA gegründet.

Geschichte

Der Verein verbindet Amateur- wie auch Berufszauberkünstler aus dem gesamten Pazifischen Raum. Dazu gehören Japan, Hawaii, Kalifornien und West-Kanada. Alljährlich veranstaltet die PCAM eine großen Zauberkongress, der auf einige wenige Hundert Teilnehmer begrenzt ist.

Als erster Präsident des Vereins diente Lloyd E. Jones, danach folgte Caryl Fleming.

Eine Aufgabe des Vereins besteht darin, in bestimmten Kategorien Preise zu vergeben.

Ehemalige Präsidenten des Vereins

Weblinks