Über 22 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Louis Tummers

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Louis Tummers

Louis Tummers (* 1. März 1914; † 14. September 1985) war ein belgischer Zauberkünstler, Autor, Historiker und Sammler.

Leben

Zusammen mit dem belgischen Kollegen Klingsor gründete Louis Tummers 1950 den belgischen Zauberverein Cercle Belge d’Illusionisme. Von 1948 bis 1953 brachte er das Zauber-Periodikum Presti heraus.

Besonders hervorgetreten ist Tummers durch die Zusammenarbeit mit Kurt Volkmann. Beide veröffentlichten 1952 eine der ersten Bibliographien im Bereich der Zauberkunst: Bibliographie de la Prestidigitaion, Vol. I, (Deutschland und Österreich).

Ein weiteres Interesse galt der Sammelleidenschaft von Spielkarten. Louis Tummers hatte dazu eigens eine Wohnung gemietet, die wie ein Museum ausgestattet war.[1]

Während des FISM-Weltkongresses 1967 in Baden-Baden zeigte Tummers rund 100 Exponate aus seiner umfangreichen Grafiksammlung.[2]

Veröffentlichungen

Nachweise

  1. Magie, 48. Jahrgang, Heft 8, August 1968, Seite 593
  2. Magie, Heft 8/9, 48. Jahrgang, August/September 1968, Seite 593