Über 23 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

John Crimmins

Aus Zauber-Pedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

John J. Crimmins, JR. (* 19. August 1904; † 1961), war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.

Wirken

Von Haus aus war Crimmins Werbefachmann. Seit 1917 interessierte er sich für die Zauberei. Er sammelte Bücher über Zauberkunst und besaß darin eine große Bibliothek.[1]

Für das Periodikum Hugard’s Magic Monthly schrieb er mehrere Jahre lang die Kolumne Book Profiles, in der er Neuerscheinungen besprach.

Veröffentlichungen

  • Annemann's Full Deck of Impromptu Card Tricks, 1943
  • Annemanns Praktische Mentaleffekte, 1944
  • Annemann's Miracles of Card Magic, 1948[2]
Als Herausgeber
  • Sponge Ball Manipulation von Audley Walsh, 1936
Als Mitherausgeber
  • The Encyclopedia of Card Tricks
  • And a Pack of Cards

Quellen

  • Hugard’s Magic Monthly, 16. Jahrgang, August 1958, Seite 32

Nachweise

  1. My Best von Thompson, Jr., J.G., 1945
  2. Abracadabra, 5. Jahrgang, Heft Nr. 113, März 1948, Seite 135