Über 23 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Dreischlag

Aus Zauber-Pedia
Version vom 7. Juni 2022, 08:03 Uhr von Wittus (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dreischlag ist die Bezeichnung für ein Zauberkunststück, bei dem sich „auf einen Schlag“ ein Billardball in drei Bälle verwandelt.

Der dazu speziell produzierte Ball wurde von W. Geissler-Werry im Jahre 1965, für DM 2,50 angeboten.