Über 24 Millionen Aufrufe seit März 2014!

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine E-Mail.

Ascanio Spread

Aus Zauber-Pedia
Version vom 30. April 2014, 11:37 Uhr von Wittuswitt (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Ascanio Spread''' bezeichnet eine spezielle Art, mehr als vier Spielkarten so aufzufächern und vozuzeigen, damit der Betrachter NUR vier Karten sieht. Der …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ascanio Spread bezeichnet eine spezielle Art, mehr als vier Spielkarten so aufzufächern und vozuzeigen, damit der Betrachter NUR vier Karten sieht. Der Spanier Ascanio hat diese Technik erstmals 1970 auf dem FISM Weltkongress der Zauberkünstler gezeigt.